Maria de Val (Gesang, Keyboards, Percussion, Schlagzeug) stammt
aus Südtirol und Roland Scandella (Gesang, Gitarre, Bass) aus
Graubünden. Zusammen sind sie Me + Marie, ein Münchner Duo, das
sich gerade mit seinem zweiten Album „Double Purpose“
zurückgemeldet hat. Das wurde im Koblenzer Tonstudio 45 von Kurt
Ebelhäuser aufgenommen. Produziert hat es der Blackmail-Gitarrist
zusammen mit der Band.

Die Songs dafür haben die beiden Multiinstrumentalisten alleine
geschrieben; nur beim Texten haben sie sich andere Leute mit ins Boot
geholt. Die Musik ist weitestgehend im Indierock beheimatet und
reicht von Balladen wie „Still Water“ (rockig), „The Only Ones“
und „Bon Voyage“ (beide melancholisch) bis hin zu The
Kills/Queens Of The Stone Age-Rock: siehe „Children Of Money“.
Ach ja: Am 18.10. spielt die Band um 20 Uhr im Studio 30 in
Saarbrücken. Live wird sie von weiteren Musikern unterstützt.

Text: Peter Parker Bild: Capriola

Bereits erschienen.

Me + Marie „Double Purpose“ (Sony Music) 

Me + Marie Zweites Album des Duos ist ursprünglich auf %POPSCENE% erschienen

POPSCENE Redaktion

Die POPSCENE Redaktion ist seit 2009 für euch aktiv. Immer auf der Suche nach spannenden Themen aus der Welt der populären Kultur.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Seid nett zueinander <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.