Brian und Michael D’Addario sind Brüder und stammen aus Long
Island, wo sie 2014 die Band The Lemon Twigs gründeten. Es dauerte
nicht lange, da wurden sowohl Elton John als auch Roots-Schlagzeuger
Questlove auf die Brüder aufmerksam. Ihr Debütalbum „Do
Hollywood“ (2016) überzeugte zudem auf Anhieb mit seinem auf alt
getrimmten progressiven Soft- respektive Glam Rock. Wir hatten es an
dieser Stelle vorgestellt.

Nun gibt es Nachschlag: „Go To School“ ist ein irrsinniges
Musical/Konzeptalbum, das die Brüder zuhause komponiert,
aufgenommen, produziert und abgemischt haben. Diese Wahnsinnigen. Der
eine ist 21, der andere 19 und sie sind Genies, die im Hier und Jetzt
altbackene Musik mit einer ungeahnten Frische darbieten. In „Bully“
etwa fahren sie Bläser und eine Marchingband auf und kombinieren
dies mit Beach Boys/Beatles-Melodien, dass einem vor Verzückung der
Mund offen stehen bleibt. Hut ab!

Text: Peter Parker Bild: 4AD

Lemon Twigs – Zweites Album der US-Brüder ist ursprünglich auf %POPSCENE% erschienen

POPSCENE Redaktion

Die POPSCENE Redaktion ist seit 2009 für euch aktiv. Immer auf der Suche nach spannenden Themen aus der Welt der populären Kultur.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Seid nett zueinander <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.