Mit ihrem Debütalbum „Bones You Have Thrown Me, And Blood I‘ve Spilled“ gewann Kathryn Joseph anno 2015 den „Scottish Album Of The Year Award“. Wer die Musik der schottischen Singer-Songwriterin hört, wird schnell nachvollziehen können, warum ihr dieser Preis zurecht überreicht würde. Ihre Lieder sind intensiv; ihre Stimme ist variabel und einzigartig. Nachdem sie im letzten Jahr mit Out Lines, ein gemeinsames Projekt mit dem Produzenten/Musiker Marcus Mackay und James Graham, dem Sänger von The Twilight Sad, eine weitere Duftmarke gesetzt hatte, legt sie ihr zweites Soloalbum „From When I Wake The Want Is“ nach. Mit eben jenem Mackay, der das Album produzierte und an den Songs mitschrieb, ihrer Stimme sowie Synthesizern, Schlagzeug und Samples hat sie ein außergewöhnliches Album aufgenommen, dessen markantester Song „Tell My Lover“ ist.

Text: Peter Parker Bild: Rock Action

Kathryn Joseph – Zweites Album der Schottin ist ursprünglich auf %POPSCENE% erschienen

POPSCENE Redaktion

Die POPSCENE Redaktion ist seit 2009 für euch aktiv. Immer auf der Suche nach spannenden Themen aus der Welt der populären Kultur.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Seid nett zueinander <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.