Der italienische Reggaemusiker Alborosie, der 2001 seine
Solokarriere startete, lebt seit einigen Jahren in Kingston auf
Jamaika. Mit Unterstützung eines nahmhaften Line Ups an befreundeten
Musikern (u.a. die Wailers-Mitglieder Junior Marvin, Tyrone Downie &
Aston Barrett) hat der gebürtige Sizilianer ein neues, 14 Stücke
umfassendes Meisterwerk geschaffen. Schon seine Soloalben zwischen
2006-2016 überzeugten ein weltweites Reggae-Publikum, aber
„Unbreakable“ scheint sich mit der exklusiven Instrumentierung zu
seiner Top-Produktion zu entwickeln. Bis in den September hinein
befindet sich der Rasta auf einer großen Europa-Tournee. Dem
Grundsatz, Reggae als universelle Sprache zu verstehen, bleibt
Alborosie auch mit seinen Songtexten wie „ Live Conscious“,
„Mission“ oder „Unbreakable“ bis heute treu. Und seine
Kollaborationspartner wie Raging Fyah oder Chronixx laufen ebenfalls
zu Höchstform auf.

Text: Frank Keil. Bild: PR

Alborosie meets The Wailers – United 100% Jamaika ist ursprünglich auf %POPSCENE% erschienen

POPSCENE Redaktion

Die POPSCENE Redaktion ist seit 2009 für euch aktiv. Immer auf der Suche nach spannenden Themen aus der Welt der populären Kultur.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Seid nett zueinander <3

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.